Experten-Interview: Haben Neurodermitis-Patienten ein erhöhtes...

Porträtfoto von Dr. Marie Standl 10. Oktober 2017 | Epidemiologische Daten aus Deutschland

Epidemiologische Daten weisen auf ein möglicherweise erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Patienten mit Neurodermitis (atopisches Ekzem) hin. Eine Arbeitsgruppe um Dr. Marie Standl vom Institut für Epidemiologie I am Helmholtz Zentrum München hat die Datenlage für Deutschland näher untersucht und ihre Studienergebnisse dieses Jahr in einer internationalen dermatologischen...weiterlesen

Neu: Selbsthilfegruppen und Patientenorganisationen auf...

Richtungsschild mit dem Text Selbsthilfegruppe 06. Oktober 2017 | Service

Sich austauschen mit anderen Betroffenen und hilfreiche Tipps erhalten. Dafür sind Selbsthilfegruppen und Patientenorganisationen da. Der Allergieinformationsdienst bietet Links zu Selbsthilfegruppen und Patientenorganisationen für Menschen mit Allergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten an. Neu aufgenommen wurden nun auch Gruppierungen auf regionaler Ebene und Online-Foren. weiterlesen

Online-Umfrage für Eltern allergiekranker Kinder

Tastatur mit Beschriftung "Umfrage" 29. September 2017 | Allergien und Kinder

Die Arbeitsgemeinschaft Allergiekrankes Kind - Hilfen für Kinder mit Asthma, Ekzem oder Heuschnupfen (AAK) e.V. hat eine Umfrage unter Eltern allergiekranker Kinder gestartet. Ziel der Umfrage ist es, die online-Plattform „MITMACHNetz“ des Vereins bedarfsgerechter zu gestalten.weiterlesen

Welche Auswirkungen hat die Klimaerwärmung bei Allergien?

Erdkugel 26. September 2017 | Klimawandel und Pollenflug

Ein kürzlich in der Fachzeitschrift ,Allergologie‘ veröffentlichter Artikel gibt einen Überblick über die möglichen Auswirkungen der Klimaerwärmung auf die Gesundheit. In Bezug auf Allergien zeigen sich vor allem Einflüsse auf die Pollenflugzeiten. weiterlesen

Starke Zunahme von Anaphylaxien bei Lebensmittelallergien in den...

Eier, Erdbeeren, Brötchen und andere Lebensmittel, mit der Lupe vergrößert 21. September 2017 | Schwere allergische Reaktionen

Von 2007 bis 2016 haben anaphylaktische Reaktionen auf Nahrungsmittel in den USA drastisch zugenommen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Untersuchung der US-amerikanischen Nonprofit-Organisation FAIR Health. Der Studie liegen die Versichertendaten von 150 Millionen privatversicherten US-Amerikanern zugrunde. Weitere Daten aus der Studie sollen in Kürze in einem White Paper veröffentlicht...weiterlesen

Intelligenter Schlüsselanhänger erkennt Allergene im Essen

Intelligenter Schlüsselanhänger erkennt Allergene in Lebensmitteln 19. September 2017 | Nahrungsmittelallergien

Ein Forschungsteam der US-amerikanischen Harvard Medial School hat ein Gerät entwickelt, das binnen zehn Minuten mögliche Allergen-Verunreinigungen im Essen feststellt. Die Ergebnisse stellten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nun im Fachmagazin ‚ACS Nano‘ vor. weiterlesen

Gesunde Ernährung für Baby und Kleinkind

online-Fortbildung: Gesunde Ernährung für Babies und Kleinkinder - © Oksana Kutsmina/fotolia 14. September 2017 | Fortbildung

Das erste Lebensjahr, die ersten Kontakte mit Nahrung, sind der wichtigste Zeitraum, um Allergien bei Babys vorzubeugen. Wie lange soll man stillen? Ab wann ist Beikost möglich und nötig? Zur Klärung dieser und anderer Fragen rund um die Ernährung für Säuglinge und Kleinkinder hat das Netzwerk „Gesund ins Leben“ des Bundeszentrums für Ernährung in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und...weiterlesen

Im Gespräch mit dem Insektengift-Forscher PD Dr. Simon Blank

Simon Blank 12. September 2017 | Experteninterview

Aktuell hat der Allergieinformationsdienst das Schwerpunktthema Anaphylaxie gesetzt. Einer der häufigsten Auslöser anaphylaktischer Schocks sind Insektenstiche. Lesen Sie anknüpfend daran ein Interview mit dem Insektengift-Experten PD Dr. Simon Blank, Leiter der Arbeitsgruppe Molekulare und Translationale Allergologie am Helmholtz Zentrum München.weiterlesen

Erzieher/innen sind bei Notfallhilfe abgesichert

Kitagruppe malt ein Bild. Hier wollen auch Kinder mit Allergie dabeisein 08. September 2017 | Anaphylaktische Reaktion in der Kita

Eltern von Kindern mit Allergien machen oft die Erfahrung, dass das Personal von Kindertagesstätten (Kitas) es ablehnt, dem Kind bei einer anaphylaktischen Reaktion Adrenalin zu verabreichen. Gründe sind Ängste vor Haftungsansprüchen oder mangelndem Unfallschutz. weiterlesen

Warum Zypressenallergiker oft auf Pfirsich und Orange verzichten...

Kreuzallergie Pfirsich Zypressenpollen Zitrusfrüchte 05. September 2017 | Kreuzallergien

Ein internationales Forscherteam ist den Grundlagen der Kreuzallergie zwischen Zypressenpollen und Pfirsichen beziehungsweise Zitrusfrüchten auf den Grund gegangen. Im ‚Journal of Allergy and Clinical Immunology‘ berichten sie von einer bisher unbeachteten Allergenfamilie und wünschen sich künftig entsprechende Diagnostik und Therapien.weiterlesen

Artikel 1 bis 10 von 57
Erste Seite Zurück 1 2 3 4 5 Weiter Letzte Seite
Veranstaltungskalender

Hier finden Sie aktuelle Termine zu Vorträgen, Seminaren und anderen Patientenveranstaltungen rund um das Thema Allergien

Fachbegriffe A - Z

Von A wie Anamnese bis Z wie Zytokine - Das Allergielexikon zum Nachlesen

Facebook-Icon
Twitter-Icon

Folgen Sie uns