Allergenspezifische Immuntherapie zu Pandemiezeiten

Krankenschwester spritzt Mädchen - subkutane Immuntherapie
Wie in vielen Bereichen der medizinischen Versorgung hat die Corona-Pandemie auch in der Behandlung von Allergien Unsicherheiten mit sich gebracht....
Weiterlesen

Citizen Science: Mit dem Handy gegen Pollenallergie

Mit einer Smartphone-App können Bürgerinnen und Bürger ab sofort selbst in der Klimaforschung aktiv werden. Die App ist Teil des Verbundprojekts...
Weiterlesen

Spezifische Immuntherapie: Beschleunigtes Behandlungsschema ist sicher

Auf einem Pollenkalender liegt eine Spritze und Tabletten, die man zur Hyposensibilisierung verwendet.
Bei einer spezifischen Immuntherapie, auch Hyposensibilisierung genannt, ist viel Geduld und Durchhaltevermögen gefragt. Eine Studie konnte nun...
Weiterlesen

Hypoallergene Säuglingsnahrung zur Vorbeugung bei hohem Allergierisiko?

Baby in weißes Tuch eingehüllt trinkt aus einem Milchfläschchen - © fotolia
Hydrolysierte, so genannte HA-Säuglingsnahrung kam in der Vergangenheit in erster Linie bei Babies mit Kuhmilchallergien zum Einsatz. Später gab es...
Weiterlesen

Fragen zur COVID-19-Impfung

Die Entwicklung ging so schnell wie noch nie: Inzwischen sind auch in Deutschland zwei Impfstoffe gegen das Coronavirus zugelassen. Doch wo findet man...
Weiterlesen

Stellungnahme zu schweren allergischen Reaktionen nach COVID-19-Impfung

Mann in weißem Kittel hält in seinen Händen einen Impfpass - © fotolia/A.Raths
Nach Zulassung des ersten Impfstoffs gegen COVID-19 wurden in den ersten Tagen mehrere Fälle schwerer allergischer Schocks, sogenannter Anaphylaxien,...
Weiterlesen

Online-Umfrage zu schwerem Asthma

Hände eines Arztes halten ein Smartphone auf dem Asthma steht, ein Tablet mit einer Grafik, die eine Lunge zeigt und ein Stetoskop
Die Europäische Lungenstiftung ELF hat eine Online-Umfrage für Menschen mit schwerem Asthma bronchiale gestartet. Sie möchte herausfinden, was...
Weiterlesen

Allergieprävention: Kaiserschnitt hat Einfluss auf Asthma-Risiko

Schwangere Frau im Winter, Babyhandschuhen vor den Bauch hält - © tel.8033-6855507/adobe.stock.com
Kinder, die durch einen Kaiserschnitt geboren werden, haben ein höheres Risiko an Asthma zu erkranken, als Kinder, die vaginal entbunden werden. Eine...
Weiterlesen

Umfrage: Allergie-Diagnose per Nasenabstrich?

Bildschirmausschnitt zum Erklärvideo über ADAPT (Prof. Dr. Carsten Schmidt-Weber, ZAUM/TUM/Helmholtz Zentrum München
Ein internationales Wissenschaftsteam unter Leitung der Technischen Universität München entwickelt derzeit eine neue Methode zur Allergiediagnostik....
Weiterlesen