Pollenbelastung bei der Geburt beeinflusst die Lungenfunktion

14. Mai 2019

Geburtstag während der Gräserpollen-Saison? Das könnte ein schlechtes Omen für die Lungengesundheit sein. Laut den Ergebnissen einer Forschungsgruppe in Australien wirkt sich ein starker Pollenflug in den ersten Lebenswochen eines Kindes ungünstig auf seine Lungenfunktion als Teenager aus.weiterlesen

Neurodermitis – Risikofaktoren bei den Eltern

Eltern sitzen auf Wiese mit Sohn und Tochter huckepack 10. Mai 2019 | Hautkrankheit

Machen psychische Erkrankungen oder Autoimmunkrankheiten der Eltern eine Neurodermitis bei Kindern wahrscheinlicher? Diesen Fragen gingen dänische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nach. weiterlesen

Kinder mit häufigem Schnupfen entwickeln oft Asthma

07. Mai 2019 | Asthma

Wer in der frühen Kindheit häufig unter Schnupfen leidet, hat ein erhöhtes Risiko, später Asthma zu bekommen. Der Zusammenhang besteht sowohl bei allergischem als auch bei nicht-allergischem Schnupfen. Dies ist das Ergebnis einer kürzlich veröffentlichten Studie mit 521 Teilnehmenden in den USA.weiterlesen

Asthma und Rhinitis in der Nahrungsmittelbranche

03. Mai 2019 | Allergien am Arbeitsplatz

Backen und Kochen, Gemüse, Obst und Getreide anbauen oder verpacken, fischen, Fleisch oder Milchprodukte verarbeiten – das sind nur einige der beruflichen Tätigkeiten, die zu allergischem Asthma oder Rhinitis führen können. weiterlesen

Probiotische Säuglingsnahrung bei Kuhmilchallergie getestet

30. April 2019 | Lebensmittelallergie

Kuhmilchallergien bei Kindern sind relativ häufig. Das Mikrobiom des Darms scheint dabei eine wichtige Rolle zu spielen. In einer aktuellen Untersuchung wurde daher eine probiotische Säuglingsnahrung auf die Probe gestellt, die Kindern mit einer bestimmten Form der Kuhmilchallergie helfen soll.weiterlesen

Lindert eine Hyposensibilisierung auch die Kreuzallergie?

Jemand zieht eine Spritze auf, Nahaufnahme von Hand und Spritze 26. April 2019 | Heuschnupfen

Ein deutsches Allergologieteam hat die Frage untersucht, ob eine spezifische Immuntherapie (Hyposensibilisierung) gegen Pollen auch Beschwerden einer Kreuzallergie im Mund- und Rachenraum lindert. Ihr Ergebnis ist nicht ganz eindeutig.weiterlesen

Schwangerschaftskomplikationen durch Neurodermitis?

23. April 2019 | Atopisches Ekzem

Führt eine Neurodermitis zu mehr Komplikationen während der Schwangerschaft und Geburt? Ein Wissenschaftsteam analysierte darauf die Daten von mehr als 10.000 Frauen mit Neurodermitis in Dänemark, die zwischen 1997 und 2014 ein Kind geboren hatten, und verglich sie mit über 100.000 Schwangeren ohne Neurodermitis.weiterlesen

Erzieher müssen helfen

16. April 2019 | Bei Anaphylaxie:

Es ist der Albtraum jedes Kindergartens: Ein Kind mit Erdnussallergie bricht beim Essen mit einem allergischen Schock zusammen. In seiner Tasche befindet sich der Adrenalin-Autoinjektor. Doch darf die Kindergärtnerin ihn benutzen? „Sie muss sogar“, befindet Eberhard Ziegler, Experte der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). weiterlesen

Nasaler Provokationstest ist aussagekräftig und sicher

Ein junger Mann macht einen nasalen Provokationstest. Dabei trägt er einen Vernebler auf Mund und Nase. 12. April 2019 | Diagnose

Der Provokationstest in der Nase ist ein hilfreiches Mittel, um Atemwegsallergien wie Heuschnupfen zu diagnostizieren. Eine Studie hat nun untersucht, wie eindeutig und sicher der Test bei Erwachsenen und Kindern ist. Der Test schnitt dabei sehr gut ab.weiterlesen

Helfen Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel bei Neurodermitis?

Foto mit mehreren verschiedenenartigen Pillen © Pat Hastings / fotolia.com 09. April 2019 | Literaturübersicht

Ein US-amerikanisches Hautärzteteam hat anhand der Fachliteratur geprüft, ob die Einnahme von Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln die medikamentöse Behandlung oder Prävention der Neurodermitis unterstützen kann. Der Auswertung zufolge sind die Daten bei den meisten Mitteln nicht aussagekräftig genug, um eindeutige Einschätzungen oder gar Empfehlungen zuzulassen.weiterlesen

Artikel 11 bis 20 von 222

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.