Gibt es bald hypoallergene Früchte?

Bestimmte Sorten von Tomaten und Erdbeeren enthalten weniger allergieauslösende Stoffe als andere. Dies haben Wissenschaftler herausgefunden und in...
Read more

Weltgrößte genetische Studie zu allergischem Schnupfen

Ein internationales Wissenschaftsteam unter deutsch-dänischer Führung hat in ‚Nature Genetics‘ die bislang größte Studie zu allergischem Schnupfen...
Read more

Penicillinallergie leistet Krankheiten Vorschub

Menschen mit der Diagnose „Penicillin-Allergie“ in der Vorgeschichte haben ein deutlich höheres Risiko, in Zukunft an MRSA oder dem Darmkeim...
Read more

Häufiges Waschen steigert Allergierisiko

Welche Rolle spielen das Waschen sowie Gesichts- und Körpercreme, wenn es um das Allergierisiko von Heranwachsenden geht? Diese Frage untersuchten...
Read more

„Impfung“ zeigt erfolgversprechende Wirkung bei Katzenallergie

Ein neuartiger Therapieansatz in Form einer passiven Impfung mit IgG-Antikörpern kann allergische Reaktionen auf Inhalationsallergene abschwächen....
Read more

Reines Wasser reicht

Feuchtigkeitsspendende Badezusätze zeigten in einer Studie keinen klaren Nutzen für Kinder mit Neurodermitis. Klares Wasser war genauso gut. Ihre...
Read more

Gefahr auf Urlaubsreisen: Allergiker im Sekundenschlaf

Wer kennt das nicht? Bei langen Fahrten auf der Autobahn senkt sich der Kopf gefährlich auf das Lenkrad, man schreckt plötzlich hoch - hat man jetzt...
Read more

Möglicher Therapieansatz gegen Entzündungsreaktionen

Die Symptome von allergischen Erkrankungen wie Asthma, allergischer Rhinitis oder Neurodermitis werden von Entzündungen verursacht. Dabei spielen die...
Read more

Raue Haut, raue Zähne?

Kinder, die Neurodermitis oder Nahrungsmittelallergien haben, sind deutlich öfter von Kreidezähnen betroffen als andere. Darauf weist eine aktuelle...
Read more