News

Wissen ermöglicht kompetenten Umgang mit der Allergie

Wer nicht gut über seine eigene Erkrankung informiert ist, kann durch auftretende Symptome schnell verunsichert sein und weiß eventuell nicht, wie diese gegebenenfalls zu verhindern oder abzumildern sind. Eine aktuelle Studie zeigt, dass Wissen über Hintergründe und Umgang zur eigenen Erkrankung die Gesundheit stabilisiert und verbessert.
Patient und Ärztin im Gespräch - ©Ivan-Traimak - stock.adobe.com

©Ivan-Traimak - stock.adobe.com

Wissen schafft Sicherheit – das hat ein Trierer Forschungsteam in einer aktuellen Studie belegt. Die Wissenschaftler:innen haben in einer Metastudie 776 Einzelstudien aus den vergangenen 60 Jahren unter Beteiligung von insgesamt knapp 75.000 Patient:innen ausgewertet. Das Ergebnis: Patientenschulungen haben nachweislich keine negativen Folgen. Sie wirken jedoch – insbesondere auf chronische Krankheiten, bei denen Betroffene selbst durch eigenes Verhalten auf den Krankheitsverlauf Einfluss nehmen können – stabilisierend und führen sogar zur Verbesserung des Krankheitsbildes.

Positive Effekte bei chronischen Erkrankungen

In der Studie wurde ein positiver Effekt von Schulungen für Krankheitsbilder wie Diabetes, psychische Erkrankungen, Erkrankungen des Kreislaufsystems, des Atmungssystems und des Bewegungsapparats erfasst. Konkret bewirkte fundiertes Wissen zu Hintergründen und dem Umgang mit der Erkrankung zu geringerem Medikamenten-Einsatz und weniger Schmerzen. Außerdem suchten Patient:innen seltener eine medizinischen Einrichtungen auf und ihr körperlicher und psychischer Zustand verbesserte sich deutlich.

How-to für ein Leben mit Allergie

Auch Allergien gehören zu den chronischen Krankheiten. Umfangreiches Wissen, zum Beispiel über das richtige Verhalten beim anaphylaktischer Schock, bei Atemnot aufgrund allergischen Asthmas oder auch den therapeutischen Effekt einer Hyposensibilisierung, kann das Leben mit einer Allergie deutlich erleichtern.

 

Quelle:
Bianca A. et al.: What sixty years of research says about the effectiveness of patient education on health: a second order meta-analysis. Health Psychology Review. August 2021

 

Gesundheitsinformationen beim Helmholtz Zentrum München

Aktuelle, neutrale und wissenschaftlich geprüfte Gesundheitsinformationen bieten die Gesundheitsportale am Helmholtz Zentrum München. Neben dem Allergieinformationsdienst bietet der Lungeninformationsdienst sowie das nationale Diabetesinformationsportal diabinfo umfassendes Wissen direkt aus der Forschung.