News

Gaumenfreuden im Advent

Nüsse und Plätzchen können Nahrungsmittelallergie auslösen - ©ChristArt - stock.adobe.com
Im Advent stehen oft besondere Leckereien auf dem Speiseplan. Bei Menschen mit einer Nahrungsmittelallergie oder Nahrungsmittelintoleranz können manche dieser Gaumenfreuden jedoch allergische Reaktionen auslösen. Erfahren Sie mehr über Allergene in der Nahrung beim Allergieinformationsdienst.
Weiterlesen

Unser Immunsystem: Abwehr nach außen und Balance nach innen

Immunsystem schützt gegen Allergie - ©peterschreiber - stock.adobe.com
Das Immunsystem schützt vor schädlichen äußeren Einflüssen wie krankheitserregenden Viren und Bakterien und überwacht körpereigene Vorgänge. Funktioniert es nicht einwandfrei, können Krebs, Typ-1-Diabetes, Infektionskrankheiten – und auch Allergien entstehen.
Weiterlesen

Verhaltenstherapie für Kinder mit Nahrungsmittelallergie

Verhaltenstherapie hilft Kindern mit Nahrungsmittelallergie - ©JenkoAtaman - stock.adobe.com
Wenn Kinder eine Nahrungsmittelallergie haben, sind sie und ihre Eltern oft übermäßig besorgt. Eine kleine Studie gibt nun Hinweise darauf, dass eine gezielte kognitive Verhaltenstherapie diese Ängste verringern kann.
Weiterlesen

Pollen vom Götterbaum – Quelle für Heuschnupfen und Asthma?

Götterbaum Neophyt - ©focus finder - stock.adobe.com
Götterbaum mit Teufelswirkung? Der ursprünglich in China heimische Götterbaum ist heute als so genannter Neophyt in Europa weit verbreitet. Forschende haben jetzt untersucht, ob seine Pollen eine allergische Sensibilisierung für Heuschnupfen und allergisches Asthma auslösen können.
Weiterlesen

Wie entwickelt sich eine Allergie? – Gene geben Auskunft

Risikofaktor Gene - Allergie - ©kittyfly - stock.adobe.com
Eine Allergie oder allergische Erkrankungen wie allergisches Asthma, Heuschnupfen oder Neurodermitis, entstehen häufig schon in der frühen Kindheit. Oft entwickeln sich mehrere Allergien gemeinsam – unterscheiden sich aber in ihrer Dauer und auch, ob sie vollständig wieder verschwinden oder weiter fortschreiten. Ein Wissenschaftsteam von Helmholtz Munich hat nun herausgefunden, dass diese...
Weiterlesen

Allergie Studie: Personen mit Pollen- und Nahrungsmittelallergie gesucht

Nahrungsmittelallergie - ©Allergyairborne77 - stock.adobe.com
Haben Sie eine Nahrungsmittelallergie oder eine Kreuzallergie zwischen Nahrungsmitteln und Pollen und sind über 18 Jahre alt? Dann sind Sie gesucht: Als Teilnehmer:in für eine wissenschaftliche Studie im Rahmen des Projekts „ABROGATE“. Ein Forschungsteam untersucht hier die Zusammenhänge von Nahrungsmittelunverträglichkeiten mit und ohne Zusammenhang zu Heuschnupfen. Ihr Ziel: Ursachen der...
Weiterlesen

Fördern Umweltfaktoren Allergien? – Von Hirschhausen fragt nach

Ambrosia verursacht Heuschnupfen - ©bennnn - stock.adobe.com
Klimaveränderungen spüren wir alle, doch Menschen mit Allergie können besonders stark betroffen sein: Der Klimawandel kann die Entstehung allergischer Erkrankungen fördern und Symptome verstärken. Im Video fragt Dr. Eckart von Hirschhausen die Umweltmedizinerin Prof. Claudia Traidl-Hoffmann nach Zusammenhängen.
Weiterlesen

Allergische Rhinitis: Wie hilfreich sind YouTube Videos?

Frau mit Heuschnupfen und Video-Playser-Zeichen - ©djoronimo - stock.adobe.com
Videos auf YouTube sind eine beliebte Quelle, um mehr über eine Krankheit zu erfahren – auch Menschen mit allergischer Rhinitis (allergischem Schnupfen) nutzen diese Informationsquelle. Weniger als die Hälfte der YouTube-Videos über allergische Rhinitis werden jedoch als hilfreich eingestuft, mehr als ein Drittel sogar als irreführend bewertet – diese Ergebnisse veröffentlichten Forschende in der...
Weiterlesen

Schützt Nahrungsmittelallergie vor Corona?

Nahrungsmittelallergie könnte vor Corona schützen - ©eldarnurkovic - stock.adobe.com
Menschen mit einer Nahrungsmittelallergie könnten ein um die Hälfte verringertes Risiko haben, sich mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 zu infizieren. Die Hypothese: Dem Virus wird der Eintritt in die Wirtszelle erschwert.
Weiterlesen