Studie: Einfluss der Pollenkonzentration auf Allergie-Symptomatik

Verursachen höhere Pollenkonzentrationen in der Luft stärkere Beschwerden einer allergischen Reaktion? Und tragen Polleninformationsdienste mit ihren Informationen dazu bei, die Symptomatik zu reduzieren? Diese Zusammenhänge will eine Forschungsgruppe des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) herausfinden und ruft Menschen mit Heuschnupfen zur Teilnahme auf.
Frau mit Taschentuch, fliegende Pollen - ©winyu/stock.adobe.com

©winyu/stock.adobe.com

Juckende Augen, triefende Nase und Lungen-beschwerden: Diese Symptome sowie Müdigkeit und Schlafstörungen können die Lebensqualität von Menschen mit Heuschnupfen stark beeinträchtigen. Mit der APOLLO-Studie will die Forschungsgruppe herausfinden, ob die physischen Beschwerden von Pollenallergiker:innen direkt mit der Pollenkonzentration in der Luft zusammenhängen.

 

 

Gesundheitsmonitoring mit Daten von Pollenmonitoren

Die Wissenschaftler:innen nutzen für die Erfassung der Pollenkonzentration das elektronische „Polleninformationsnetzwerk Bayern (ePIN)“. Dieser Informationsdienst liefert Daten zur Pollenkonzentration aus acht elektronischen Pollenmonitoren an ausgewählten Standorten in Bayern. Neben der wissenschaftlichen Analyse von Pollenkonzentration und Gesundheitsbeschwerden, will das Team auch zur Qualitätssicherung des Polleninformationsnetzwerkes Bayern beitragen.

 

Teilnehmende profitieren

Jede:r Studienteilnehmer:in wird durch die Umfrage motiviert, sich konkret mit seiner Pollenallergie auseinanderzusetzen: Ein regelmäßig geführtes Pollenlogbuch über den ganzen Tag verhilft den zeitlichen Verlauf der individuellen Beschwerden im Hinblick auf die tägliche Pollenkonzentration in der Luft detailliert darzustellen – und das Wissen über die Zusammenhänge hilft jeder:jedem Einzelnen das Ausmaß der eigenen Symptome zu reduzieren.

 

Weitere Informationen zur APOLLO-Studie finden Sie:

im Flyer

https://epin.lgl.bayern.de/static-assets/lgl-flyer-apollo.pdf

 

beim elektronischen Polleninformationsnetzwerk

www.epin.bayern.de