Asthma bronchiale: Neues Erklärvideo zur Asthma-Diagnose

Weltweit haben rund 330 Millionen Menschen ein Asthma bronchiale. In Deutschland ist Asthma eine der häufigsten chronischen Erkrankungen im Kindesalter. Wie die Erkrankung festgestellt wird, zeigt der Allergieinformationsdienst in einem neuen Erklärvideo.

 

Wenn einem plötzlich die Luft wegbleibt oder ein Kind nach Luft ringt, ist dies beängstigend. Doch rechtzeitig festgestellt, lässt sich ein Asthma bronchiale in der Regel bei Erwachsenen und Kindern gut behandeln. Daher ist es wichtig, Atembeschwerden frühzeitig abklären zu lassen.

Welches Vorgehen sinnvoll ist, um Asthma festzustellen, zeigt unser neues Erklärvideo „Lungenfunktionstest – so lässt sich Asthma feststellen“. Dr. Nicole Maison vom Dr. von Haunerschen Kinderspital in München führt uns von der Anamnese über die Lungenfunktionsprüfung bis hin zum Reversibilitätstest. Weitere Untersuchungen wie ein Allergietest können sinnvoll sein, um die Ursache der Beschwerden zu erkennen. Sind diese bekannt, können sie zielgerichtet behandelt werden. Somit legt die gründliche Asthma-Diagnostik auch den Grundstein für die richtige Therapie.

Mehr zum Thema Allergisches Asthma
 

Weitere Erklärvideos beim Allergieinformationsdienst