Infothek des Allergieinformationsdienstes – erste Anlaufstelle für seriöse Infos und Service

Wurde bei Ihnen gerade erst eine Allergie festgestellt oder suchen Sie Kontakte zu Fachkräften oder Selbsthilfegruppen? In der Infothek des Allergieinformationsdienstes finden Allergiker:innen und Angehörige ein umfangreiches Serviceangebot. Dieses umfasst neben einem Download-Bereich mit hilfreichen Allergiefakten auf einem Blick unter anderem Kontaktdaten von Selbsthilfegruppen, Schulungsangebote und Pollenfluginformationen.
Mann mit erhobenen Zeigefinger und Glühbirne als Symbol für eine gute Idee - ©pathdoc - stock.adobe.com

©pathdoc - stock.adobe.com

Haben Sie schon mal in der Infothek des Allergieinformationsdienstes gestöbert? Falls nicht, möchten wir vom Allergieinformationsdienst Ihnen hier einen kurzen Überblick über unser Angebot geben.

Selbsthilfegruppen und Patientenorganisationen geben Alltagstipps

Wenn Sie als Allergiker:in oder Angehöriger sich mit anderen Menschen zum Thema Allergie austauschen wollen, finden Sie in unserer Infothek Adressen von Selbsthilfegruppen, Patientenorganisationen und Online-Foren. Kontaktdaten von Fach- und Berufsverbänden sowie wissenschaftlichen Organisationen im Bereich Allergien finden Sie unter dem Stichwort Verbände und Organisationen

Schulungsangebote und aktuelle Information – Wissen schafft Sicherheit

Einige atopische Krankheitsbilder wie Neurodermitis oder allergisches Asthma können sehr belastend sein. Ein anaphylaktischen Schock, der in Folge einer allergischen Reaktion eintreten kann, kann sogar zu lebensbedrohlichen Situationen führen. Um Betroffenen und Angehörigen Sicherheit im Umgang mit solchen Situationen und grundsätzlichen mit der Erkrankung zu geben, finden Sie bei uns Informationen über spezielle Schulungsangebote.

Menschen mit Heuschnupfen profitieren sehr, wenn sie den Kontakt mit allergieauslösenden Pollen vermeiden. Die Pollenfluginformation in unserer Infothek hilft dabei!

Medizinlatein verstehen

Falls Sie genauer wissen möchten, was Fachgremien für die einzelnen Allergien empfehlen, können Sie sich bei uns unter dem Stichwort Literatur über medizinische Leitlinien informieren. Hier erfahren Sie auch, wo man die Leitlinien findet und welche unterschiedlichen Klassifikationen Empfehlungs- und Evidenzgrade es gibt. Unser Allergielexikon „Allergie von A bis Z“ hilft Ihnen dabei, die oft komplizierte Medizinsprache zu verstehen und beim Arztbesuch auf Augenhöhe mit Ihrem Allergologen oder Ihrer Allergologin zu sprechen.

Allergie-Wissen to Go

Im Urlaub unterwegs und unsicher, ob Sie das Menü im Restaurant trotz Nahrungsmittelallergie bestellen können? Oder haben Sie Heuschnupfen und möchten ein Symptomtagebuch führen? In unserem umfangreichen Downloadbereich finden Sie Allergie-Wissen kurz zusammengefasst oder Symptom-Protokolle zum Ausfüllen.

Nutzen Sie unsere Infothek und machen Sie sich kundig!