Ostern: Rezepte für Menschen mit Nahrungsmittelallergie

Ostern geht es kulinarisch rund ums Ei – für Menschen mit einer Allergie gegen Hühnerei kann das eine Herausforderung sein. Auch alle anderen Menschen mit einer Allergie oder Unverträglichkeit gegen Nahrungsmittel haben oft eine geringe Auswahl am Buffet. Wir möchten Sie mit Rezepten für einen Osterbrunch unterstützen und haben Ihnen einige leckere Rezeptalternativen aufgeführt.
Osterfrühstück - ©juefraphoto - stock.adobe.com

©juefraphoto - stock.adobe.com

Sie finden auf unserer Seite „Rezepte für den Osterbrunch“ Vorschläge für Koch- und Backanleitungen speziell für Menschen mit Nahrungsmittelallergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Darunter sind Speisen ohne Gluten, Weizen, Hühnerei, Nuss sowie ohne Milch oder Milchprodukte.

Bitte beachten Sie: Alle Rezeptvorschläge sind NICHT völlig frei von Allergenen, sondern es wurden nur jeweils ein oder mehrere Allergene weggelassen. Bitte überprüfen Sie unbedingt vorab, ob das jeweilige Rezept ein Allergen enthält, auf das Sie oder andere Personen allergisch reagieren.

Viele der Rezepte sind Einsendungen von Leser:innen – herzlichen Dank Ihnen allen für Ihre tollen Inspirationen!

Damit Sie auch selbst kreativ werden können, finden Sie beim Allergieinformationsdienst auch Informationen wie bestimmte Allergene in Rezepten ersetzt werden können.

Probieren Sie doch selbst einmal aus, welche Kombinationen und Variationen Ihnen am besten schmecken.

Wir wünschen Ihnen guten Appetit und frohe Ostern!