Herzlich willkommen beim Allergieinformationsdienst

Über uns

Das Helmholtz Zentrum München baut mit Unterstützung des Bundesministeriums für Gesundheit im Rahmen eines Forschungsvorhabens einen Allergieinformationsdienst als Angebot für Betroffene, Angehörige sowie die interessierte Öffentlichkeit auf und evaluiert diesen. ...mehr

Grafik zur Anwendung eines Adrenalin-Autoinjektors: Die Fertigspritze kraftvoll seitlich in den Oberschenkel drücken und 10 Sekunden halten.

19.02.2019 | Informationsmaterial

Neues Faktenpapier zur Anaphylaxie

Der Allergieinformationsdienst bietet neues Material zum kostenlosen Herunterladen an: ein Faktenpapier zur Anaphylaxie.

Mehrere Tabletten, von denen eine orange markiert ist

15.02.2019 | Forschung

Nebenwirkung von Cortison entschlüsselt

Bei Menschen, die langfristig entzündungshemmende Steroide einnehmen, können Nebenwirkungen im Stoffwechsel auftreten. Münchner Forschende konnten nun einen Mechanismus aufklären, der zum sogenannten Steroid-Diabetes führt. Die Ergebnisse wurden im Fachmagazin ‚Nature Communications‘ veröffentlicht.

Niesende Frau auf einer Wiese

12.02.2019 | Informationsmaterial

Neues Faktenpapier zum Heuschnupfen

Der Allergieinformationsdienst bietet neues Service-Material zum kostenlosen Herunterladen an: ein Faktenpapier zum Heuschnupfen.

Verschiedene Piercings - Ohrringe und Co enthalten oft Nickel

08.02.2019 | Epidemiologie

Jeder fünfte Mensch hat eine Kontaktallergie

Ein dänisches Forschungsteam hat erfasst, wie viele Menschen eine Kontaktallergie haben. Dafür fertigten sie eine Übersichtsstudie an, die sie im Fachjournal ‚Contact Dermatitis‘ veröffentlichten.

Grafik einer Hausstaubmilbe

05.02.2019 | Informationsmaterial

Neues Faktenpapier zur Hausstaubmilbenallergie

Der Allergieinformationsdienst bietet neues Service-Material zum kostenlosen Herunterladen an: ein Faktenblatt zur Hausstaubmilbenallergie.

Schadstoffe im Straßenverkehr

01.02.2019 | Feinstaub, Stickoxide und Co.

Luftschadstoffe und Gesundheit

Die Diskussion um Luftschadstoffe, deren gesundheitliche Auswirkungen und Schadstoffgrenzwerte ist in Deutschland derzeit groß. Führende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben nun eine kurze Expertise zur „Rolle der Luftschadstoffe für die Gesundheit“ veröffentlicht. Darin werden die...

Ein junger Mann zeigt seiner Kollegin etwas auf dem PC

29.01.2019 | In eigener Sache

Nutzerbefragung - Ihre Meinung zählt!

Wir wollen unser Angebot für unsere Nutzer weiter verbessern. Daher führen wir eine Befragung unter Kennern des Allergieinformationsdienstes durch.

© Doc Rabe/fotolia

28.01.2019 | Informationsmaterial

Neues Faktenpapier zu allergischen Erkrankungen im Beruf

Der Allergieinformationsdienst bietet neues Service-Material zum kostenlosen Herunterladen an: ein Faktenpapier zum Thema „Allergische Erkrankungen im Beruf".

Themen

Vorbeugen und Leben mit einer Allergie

Betroffene wissen es - eine Allergie kann sich auf nahezu alle Bereiche des Lebens auswirken - ob Arbeit, Wohnen, Essen oder Urlaub - Wie lässt sich der Alltag mit einer Allergie bestmöglich gestalten? ...weiter

Spezifische Immuntherapie

Die spezifische Immuntherapie (SIT) oder Hyposensibilisierung hat einen besonderen Stellenwert in der Behandlung - nicht nur, weil es sich um einen ursächlichen  Therapieansatz handelt.  ...weiter

Allergien bei Kindern

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen - auch nicht in Hinblick auf ihre Allergien. Sie reagieren auf Fremdstoffe häufig empfindlicher und der Krankheitsverlauf ist oftmals ein anderer. Worauf es bei Kindern besonders ankommt ....weiter

 

Partner aus Forschung und Medizin

Wissen direkt aus der Forschung

Das Helmholtz Zentrum München will die Gesundheit des Menschen verbessern. Allergien stehen als große Volkskrankheit im Fokus des Helmholtz Zentrums München

Starke Partner 

Das Bundesministerium für Gesundheit fördert den Aufbau des Allergieinformationsdienstes. Wissenschaftliche Fachgesellschaften und -verbände, Ministerien und Fachbehörden sowie Patientenorganisationen unterstützen den Allergieinformationsdienst.  ...weiter

Wissenschaftlicher Beirat 

Zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus renommierten Forschungseinrichtungen, Kliniken und Fachbehörden stehen dem Allergieinformationsdienst beratend zur Seite und gewährleisten wissenschaftlich fundierte, aktuelle und evidenzbasierte Information. Die Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats

 

 

Hier finden Sie aktuelle Termine zu Vorträgen, Seminaren und anderen Patientenveranstaltungen rund um das Thema Allergien


Von A wie Anamnese bis Z wie Zytokine - Das Allergielexikon zum Nachlesen


Patientenorganisationen und Selbsthilfegruppen halten vielfältige Beratungsangebote und Materialien für Betroffene mit Allergien bereit. Wichtige Adressen auf einen Blick.


Logo Facebook
Logo Twitter

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter

Krankheitsbilder

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.