Herzlich willkommen beim Allergieinformationsdienst

Jetzt anmelden: Kostenloses Online-Seminar für ErzieherInnen und Erzieher zu Anaphylaxie in Kita und Schule am 1. Oktober 2020, 16.30 bis 18.30 - Link führt auf weitere Informationen und Anmeldung

Über uns

Das Helmholtz Zentrum München baut mit Unterstützung des Bundesministeriums für Gesundheit im Rahmen eines Forschungsvorhabens einen Allergieinformationsdienst als Angebot für Betroffene, Angehörige sowie die interessierte Öffentlichkeit auf und evaluiert diesen. ...mehr

Patient bei einer Elektrokardiographie, im Vordergrund halten Hände den EKG-Ausdruck

15.09.2020

Anaphylaxien belasten auch das Herz-Kreislauf-System

Wie sich anaphylaktische Reaktionen auf das Herz-Kreislauf-System auswirken, ist noch nicht gut untersucht. Eine Forschungsgruppe hat deshalb nun die...

Frau niest in Taschentuch

08.09.2020

Allergische Rhinitis: HEPA-Luftfilter können Medikamentenbedarf reduzieren

Feinstaub ist ein bekannter Risikofaktor für die Entstehung und Verschlimmerung von allergischen Atemwegserkrankungen. Eine Studie kommt nun zu dem...

Seniorin im Freien bei Atemübungen bei Asthma bronchiale

01.09.2020

Wie wirksam sind Atemübungen bei Asthma bronchiale?

Können Atemübungen bei Erwachsenen mit Asthma bronchiale zum Beispiel die Lebensqualität oder die Lungenfunktion verbessern? Forschende haben dies nun...

Symbolbild Online-Umfrage: Frau im Hintergrund, im Vordergrund eine gezeichnete Glühbirne

25.08.2020

COVID-19: Online-Umfrage zum Pandemie-Alltag

Wie geht es den Menschen mit den täglichen Einschränkungen durch das neuartige Coronavirus und die dadurch verursachte Lungenerkrankung COVID-19 und...

Großaufnahme eines neurodermitischen Ekzems an der linken Ellenbeuge, die rechte Hand trägt Creme auf

18.08.2020

Neurodermitis: Staphylococcus aureus kann Symptomstärke vorhersagen

Bei Neurodermitis ist der Zusammenhang zwischen der Anzahl der Bakterien auf der Haut und der Schwere der Symptome bekannt. Eine Studie konnte nun...

Männlicher Jugendlicher schläft

11.08.2020

Sind Asthma und Allergien bei Langschläfern weiter verbreitet?

Eine aktuelle Studie legt nahe, dass die Schlafgewohnheiten das Risiko für Asthma und allergische Symptome beeinflussen könnten. Demnach traten Asthma...

Künstlerische Darstellung: Hand wehrt Krankheitserreger ab

04.08.2020

Haben Allergien einen biologischen Nutzen?

Allergien sind lästig und machen Betroffenen das Leben oft schwer. Ein Wissenschaftsteam hat nun entdeckt, dass die immunologischen Veränderungen, die...

Aufnahme des Luftkurorts Davos von einem umliegenden Berg aus fotografiert

28.07.2020

Asthma bronchiale: Was die Höhentherapie bewirken kann

Eine medizinische Rehabilitation in Höhenregionen kann sich bei allen Formen von Asthma bronchiale nachhaltig positiv auswirken. Sie verbessert nicht...

Themen

Vorbeugen und Leben mit einer Allergie

Betroffene wissen es - eine Allergie kann sich auf nahezu alle Bereiche des Lebens auswirken - ob Arbeit, Wohnen, Essen oder Urlaub - Wie lässt sich der Alltag mit einer Allergie bestmöglich gestalten? ...weiter

Spezifische Immuntherapie

Die spezifische Immuntherapie (SIT) oder Hyposensibilisierung hat einen besonderen Stellenwert in der Behandlung - nicht nur, weil es sich um einen ursächlichen  Therapieansatz handelt.  ...weiter

Allergien bei Kindern

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen - auch nicht in Hinblick auf ihre Allergien. Sie reagieren auf Fremdstoffe häufig empfindlicher und der Krankheitsverlauf ist oftmals ein anderer. Worauf es bei Kindern besonders ankommt . ...weiter

Partner aus Forschung und Medizin

Wissen direkt aus der Forschung

Das Helmholtz Zentrum München will die Gesundheit des Menschen verbessern. Allergien stehen als große Volkskrankheit im Fokus des Helmholtz Zentrums München

Starke Partner 

Das Bundesministerium für Gesundheit fördert den Aufbau des Allergieinformationsdienstes. Wissenschaftliche Fachgesellschaften und -verbände, Ministerien und Fachbehörden sowie Patientenorganisationen unterstützen den Allergieinformationsdienst. ...weiter

Wissenschaftlicher Beirat 

Zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus renommierten Forschungseinrichtungen, Kliniken und Fachbehörden stehen dem Allergieinformationsdienst beratend zur Seite und gewährleisten wissenschaftlich fundierte, aktuelle und evidenzbasierte Information. Die Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats

 

Veranstaltungen

Hier finden Sie aktuelle Termine zu Vorträgen, Seminaren und anderen Patientenveranstaltungen rund um das Thema Allergien

Von A wie Anamnese bis Z wie Zytokine - Das Allergielexikon zum Nachlesen

Von A wie Anamnese bis Z wie Zytokine - Das Allergielexikon zum Nachlesen

Patientenorganisationen

Patientenorganisationen und Selbsthilfegruppen halten vielfältige Beratungsangebote und Materialien für Betroffene mit Allergien bereit. Wichtige Adressen auf einen Blick.

Facebook-Symbol
Twitter-Symbol

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter

Krankheitsbilder