Herzlich willkommen beim Allergieinformationsdienst

Kleidung auf Bügeln - ©Ivan Kurmyshov - stock.adobe.com

Über uns

Das Helmholtz Zentrum München hat mit Unterstützung des Bundesministeriums für Gesundheit im Rahmen eines Forschungsvorhabens einen Allergieinformationsdienst als Angebot für Betroffene, Angehörige sowie die interessierte Öffentlichkeit aufgebaut. ...mehr

Hände mit Handekzem - ©яна-винникова - stock.adobe.com

28.06.2022

Neurodermitis erhöht Risiko für chronisches Handekzem

Dass das sogenannte chronische Hautekzem oft in Zusammenhang mit beruflichen Tätigkeiten auftritt, ist bekannt. Daten der fortlaufenden deutschen...

Hafer - ©Olof Olsson

21.06.2022

Entschlüsselt: Warum Hafer weniger Allergien auslöst

Forschende unter Beteiligung von Helmholtz Munich haben erstmals das gesamte Erbgut von Hafer entschlüsselt – und konnten so anhand der Gene zeigen,...

Frisch geröstete Kaffeebohnen - ©YK - stock.adobe.com

14.06.2022

Kontaktdermatitis – Allergie auf Kaffeebohnen

Dem Kaffee werden viele positive und auch einige nachteilige Gesundheitseffekte zugeschrieben. Eine Allergie brachten man das koffeinhaltige Getränk...

Mann atmet tief ein in den Bergen - ©detailblick-foto - stock.adobe.com

07.06.2022

Höhenklima: Natürliche Therapie bei schwerem Asthma

Bergluft oberhalb von 1200 Metern lindert die Beschwerden von Menschen mit Asthma. Expert:innen der European Academy of Allergy and Clinical...

Optoakustisches Bild von Haut mit Schuppenflechte - ©Juan Aguirre - TUM

31.05.2022

Unter die Haut: Scanner verbessert Therapie von Schuppenflechte

Entzündliche Hauterkrankungen wie Ekzeme und Schuppenflechte können zwar nicht geheilt, aber eine gezielte Therapie kann die Symptome abschwächen....

Fichte im Mastjahr: Blütenstaub auf Auto - ©vectorass - stock.adobe.com

17.05.2022

Pollen überall: Welchen Einfluss hat der Klimawandel auf Natur und Menschen mit Heuschnupfen?

Fichten haben 2022 ein sogenanntes Mastjahr: Sie produzieren besonders viele Pollen – so viele, dass Gartenmöbel, Autos und Fensterbänke von einer...

Kind inhaliert Asthmaspray - ©kamaz007 - stock.adobe.com

10.05.2022

Im Fokus: Asthma bronchiale – eine chronisch-entzündliche Atemwegserkrankung

Im Mai macht der Welt-Asthma-Tag auf die chronisch-entzündliche Erkrankung der Lunge aufmerksam. Das Robert Koch-Institut twitterte passend zum Thema...

Tastatur: Online-Umfrage - ©momius - stock.adobe.com

03.05.2022

Ihr Wissen hilft: Umfrage zur Asthmaprävention bei Kindern sucht Teilnehmende!

Wir haben bereits darauf hingewiesen: Ein Wissenschaftsteam ruft zur Online-Umfrage zum Thema „Asthma bei Kindern verhindern“ auf. Ziel: Die...

Themen

Vorbeugen und Leben mit einer Allergie

Betroffene wissen es - eine Allergie kann sich auf nahezu alle Bereiche des Lebens auswirken - ob Arbeit, Wohnen, Essen oder Urlaub - Wie lässt sich der Alltag mit einer Allergie bestmöglich gestalten? ...weiter

Spezifische Immuntherapie

Die spezifische Immuntherapie (SIT) oder Hyposensibilisierung hat einen besonderen Stellenwert in der Behandlung - nicht nur, weil es sich um einen ursächlichen  Therapieansatz handelt.  ...weiter

Allergien bei Kindern

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen - auch nicht in Hinblick auf ihre Allergien. Sie reagieren auf Fremdstoffe häufig empfindlicher und der Krankheitsverlauf ist oftmals ein anderer. Worauf es bei Kindern besonders ankommt . ...weiter

Aktuelles aus der Mediathek

Wer weiß, wo und wann welcher Pollen fliegt, kann die Symptome von Heuschnupfen mildern.

Blütenstaub - ©winyu - stock.adobe.com
© winyu - stock.adobe.com

Mildere Temperaturen zu Beginn des Jahres und eingewanderte Pflanzen verlängern die Pollensaison. Der Pollen-Experte Prof. Jeroen Buters vom Zentrum für Allergie und Umwelt von Helmholtz Munich erklärt, warum tagesaktuelle Pollenvorhersagen hilfreich für Menschen mit Heuschnupfen sind und Pollenmonitoring der Forschung nützt. Jetzt im Podcast: 
Wie Allergie? — Experten-Interview: Klimawandel verändert Pollenflug

Prof. Dr. rer. pharm. Jeroen Buters ist stellvertretender Direktor am Zentrum Allergie und Umwelt (ZAUM) / Helmholtz Munich und Technische Universität München. Er leitet das EU-Projekt „HIALINE“ (Health Impacts of Airborne Allergen Information Network) und ist Experte auf dem Gebiet Pollenmonitoring. 

Weitere Informationen: 

Wissen aus der Forschung

Der Allergieinformationsdienst ist ein Service von Helmholtz Munich für Menschen mit Allergien und für alle, die sich für das Thema Allergie und Allergologie interessieren. Alle Informationen sind wissenschaftlich geprüft und beziehen sich auf Forschungserkenntnisse wissenschaftlicher Veröffentlichungen. Das fachkundige Redaktionsteam wird unterstützt durch Expert:innen des Wissenschaftlichen Beirats.

Tagesaktuell informiert

Folgen Sie uns auf unseren Social Media-Kanälen:
Facebook und Twitter

Facebook-Symbol
Twitter-Symbol

Krankheitsbilder