Herzlich willkommen beim Allergieinformationsdienst

Über uns

Das Helmholtz Zentrum München baut mit Unterstützung des Bundesministeriums für Gesundheit im Rahmen eines Forschungsvorhabens einen Allergieinformationsdienst als Angebot für Betroffene, Angehörige sowie die interessierte Öffentlichkeit auf und evaluiert diesen. ...mehr

16.04.2019 | Bei Anaphylaxie:

Erzieher müssen helfen

Es ist der Albtraum jedes Kindergartens: Ein Kind mit Erdnussallergie bricht beim Essen mit einem allergischen Schock zusammen. In seiner Tasche befindet sich der Adrenalin-Autoinjektor. Doch darf die Kindergärtnerin ihn benutzen? „Sie muss sogar“, befindet Eberhard Ziegler, Experte der Deutschen...

Ein junger Mann macht einen nasalen Provokationstest. Dabei trägt er einen Vernebler auf Mund und Nase.

12.04.2019 | Diagnose

Nasaler Provokationstest ist aussagekräftig und sicher

Der Provokationstest in der Nase ist ein hilfreiches Mittel, um Atemwegsallergien wie Heuschnupfen zu diagnostizieren. Eine Studie hat nun untersucht, wie eindeutig und sicher der Test bei Erwachsenen und Kindern ist. Der Test schnitt dabei sehr gut ab.

Foto mit mehreren verschiedenenartigen Pillen © Pat Hastings / fotolia.com

09.04.2019 | Literaturübersicht

Helfen Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel bei Neurodermitis?

Ein US-amerikanisches Hautärzteteam hat anhand der Fachliteratur geprüft, ob die Einnahme von Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln die medikamentöse Behandlung oder Prävention der Neurodermitis unterstützen kann. Der Auswertung zufolge sind die Daten bei den meisten Mitteln nicht aussagekräftig...

Ein Junge wendet ein Asthma-Spray an

05.04.2019 | Atemwegserkrankungen

Allergisches Asthma und Heuschnupfen – eine Krankheit an zwei...

Ein Forschungsteam aus den USA hat mehr als 600 Kinder mit allergischem Asthma untersucht. Bei fast allen fanden sie auch eine Entzündung der Nasenschleimhaut (Rhinitis). Die Beschwerden beider Erkrankungen verliefen oft synchron, was darauf hindeutet, dass sie eng zusammenhängen.

Ein Thermometer zeigt 35 Grad an, direkt dahinter steht die Sonne am Himmel

02.04.2019 | Heuschnupfen

Klimaerwärmung könnte Heuschnupfen verstärken

Ein internationales Forschungsteam hat Hinweise darauf gefunden, dass steigende Temperaturen die Flugdauer und Menge der Pollen beeinflussen. Für Menschen mit Allergien könnte sich damit der Zeitraum der Beschwerden verlängern.

Eine junge blonde Frau lehnt eine Schale mit Erdnüssen ab

29.03.2019 | Forschung

Pflaster gegen Erdnussallergie

Eine internationale Studie hat den Nutzen einer Pflaster-Immuntherapie gegen Erdnussallergie geprüft. Gut ein Drittel der behandelten Kinder tolerierten danach kleine Mengen des Allergens. Die Bewertung des Therapieansatzes fällt unterschiedlich aus.

Mutter schläft neben ihrem schlafenden Baby

26.03.2019 | Neurodermitis

Hautkrankheit stört den Schlaf

Kinder mit Neurodermitis berichteten in einer Langzeitstudie über schlechte Schlafqualität. Auch der Schlaf ihrer Mütter war beeinträchtigt während der ersten elf Lebensjahre ihrer Kinder.

Junge Frau schreibt auf ihrem Laptop

22.03.2019 | Soziale Medien

Twitter, Facebook und Youtube: Folgen Sie dem...

Wussten Sie, dass der Allergieinformationsdienst auch in den sozialen Medien aktiv ist? Auf Facebook und Twitter informieren wir über unsere News und Monatsschwerpunkte. Zusätzlich veröffentlichen wir dort Fakten zu Allergien und Neurodermitis, geben Veranstaltungs- und Video-Tipps. Folgen Sie uns!

Themen

Vorbeugen und Leben mit einer Allergie

Betroffene wissen es - eine Allergie kann sich auf nahezu alle Bereiche des Lebens auswirken - ob Arbeit, Wohnen, Essen oder Urlaub - Wie lässt sich der Alltag mit einer Allergie bestmöglich gestalten? ...weiter

Spezifische Immuntherapie

Die spezifische Immuntherapie (SIT) oder Hyposensibilisierung hat einen besonderen Stellenwert in der Behandlung - nicht nur, weil es sich um einen ursächlichen  Therapieansatz handelt.  ...weiter

Allergien bei Kindern

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen - auch nicht in Hinblick auf ihre Allergien. Sie reagieren auf Fremdstoffe häufig empfindlicher und der Krankheitsverlauf ist oftmals ein anderer. Worauf es bei Kindern besonders ankommt ....weiter

 

Partner aus Forschung und Medizin

Wissen direkt aus der Forschung

Das Helmholtz Zentrum München will die Gesundheit des Menschen verbessern. Allergien stehen als große Volkskrankheit im Fokus des Helmholtz Zentrums München

Starke Partner 

Das Bundesministerium für Gesundheit fördert den Aufbau des Allergieinformationsdienstes. Wissenschaftliche Fachgesellschaften und -verbände, Ministerien und Fachbehörden sowie Patientenorganisationen unterstützen den Allergieinformationsdienst.  ...weiter

Wissenschaftlicher Beirat 

Zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus renommierten Forschungseinrichtungen, Kliniken und Fachbehörden stehen dem Allergieinformationsdienst beratend zur Seite und gewährleisten wissenschaftlich fundierte, aktuelle und evidenzbasierte Information. Die Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats

 

 

Hier finden Sie aktuelle Termine zu Vorträgen, Seminaren und anderen Patientenveranstaltungen rund um das Thema Allergien


Von A wie Anamnese bis Z wie Zytokine - Das Allergielexikon zum Nachlesen


Patientenorganisationen und Selbsthilfegruppen halten vielfältige Beratungsangebote und Materialien für Betroffene mit Allergien bereit. Wichtige Adressen auf einen Blick.


Logo Facebook
Logo Twitter

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter

Krankheitsbilder

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.