Herzlich willkommen beim Allergieinformationsdienst

Über uns

Das Helmholtz Zentrum München baut mit Unterstützung des Bundesministeriums für Gesundheit im Rahmen eines Forschungsvorhabens einen Allergieinformationsdienst als Angebot für Betroffene, Angehörige sowie die interessierte Öffentlichkeit auf und evaluiert diesen. ...mehr

Erdnüsse: Sie können bei Allergikern starke Reaktionen hervorrufen.

07.12.2018 | Erdnussallergie

Mehr Schutz durch eine orale Immuntherapie (OIT)?

Bisher gibt es keine wirksame Behandlung für Menschen mit einer Erdnuss-Allergie. Zwei aktuelle Studien belegen jetzt: Eine orale Immuntherapie kann die Toleranz-Schwelle immerhin anheben. Zwei Drittel der Studienteilnehmer konnten danach kleine Mengen an Erdnüssen essen, ohne allergische Symptome...

Eine junge Frau arbeitet am Laptop

04.12.2018 | Soziale Medien

Twitter und Facebook: Folgen Sie dem Allergieinformationsdienst!

Wussten Sie, dass der Allergieinformationsdienst auch in den sozialen Medien aktiv ist? Auf Facebook und Twitter informieren wir über unsere News und Monatsschwerpunkte. Zusätzlich veröffentlichen wir dort Fakten zu Allergien und Neurodermitis, geben Veranstaltungs- und Video-Tipps. Folgen Sie uns!

Mastzellen der Haut bei Mastozytose

30.11.2018 | Immunsystem-Forschung

Mastzellen – Helden und Schurken zugleich

Mastzellen sind für ihre Rolle bei Allergien und Autoimmunerkrankungen bekannt. Doch je genauer sie erforscht werden, desto klarer wird, welch wichtige Aufgaben sie erfüllen. Ein Übersichtsartikel im Fachmagazin 'Journal of Allergy and Clinical Immunology' bündelt neue Erkenntnisse.

Mann mit Schnupfen beim Arzt - allergische Rhinitis kann mit Blähungen einhergehen

27.11.2018 | Reizdarmsyndrom

Verdauungsbeschwerden bei Urtikaria und allergischem Schnupfen

Schon länger wurde vermutet, dass Allergien mit Darmbeschwerden einhergehen können. Ein Forschungsteam aus China hat nun bei chronischer Urtikaria ein erhöhtes Risiko für ein Reizdarmsyndrom festgestellt. Ihre Studie veröffentlichten sie im Journal ‚International Archives of Allergy and Immunology‘.

Hausstaubmilben unter dem Mikroskop

20.11.2018 | Allergisches Asthma

Schützt Testosteron vor Hausstaubmilbenallergie?

Als Erwachsene haben doppelt so viele Frauen wie Männer ein Asthma bronchiale. Einen Erkläransatz dafür liefert eine Studie am Tiermodell, die im Fachmagazin 'Journal of Immunology' erschienen ist. Forschende zeigten, wie das männliche Geschlechtshormon Testosteron Immunreaktionen beeinflusst.

Weiterbildung für Ärzte - © H.Niggemeier/fotolia

16.11.2018 | Ärztliche Weiterbildung

Allergologie im Wandel

Die Weiterbildung für Ärztinnen und Ärzte im Bereich der Allergologie soll verkürzt werden. So soll es mehr Medizinern möglich werden, die Spezialisierung zu erlangen. Die Deutsche Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie befürchtet einen Qualitätsverlust der Weiterbildung.

Ein Mann kratzt sich

13.11.2018 | Atopische Dermatitis

Neurodermitis kann die Lebensqualität stark einschränken

Neurodermitis beeinflusst die Lebensqualität Betroffener auf vielfältige Weise. Wie stark dieser Effekt ist, untersuchten Forschende in den USA mit einer großangelegten Befragung. Ihre Ergebnisse veröffentlichten sie in der Fachzeitschrift ‚Annals of Allergy, Asthma & Immunology‘.

Frau benutzt Nasenspray

09.11.2018 | Heuschnupfen

Geht Cortison-Nasenspray aufs Auge?

Nasenspray mit Glukokortikoiden kann allergischen Schnupfen lindern. Jetzt haben Forschende in einer Übersichtsstudie geprüft, ob die Einnahme das Risiko für Augenerkrankungen erhöht. Ihr Review ist in der Fachzeitschrift 'Laryngoscope' erschienen.

Themen

Vorbeugen und Leben mit einer Allergie

Betroffene wissen es - eine Allergie kann sich auf nahezu alle Bereiche des Lebens auswirken - ob Arbeit, Wohnen, Essen oder Urlaub - Wie lässt sich der Alltag mit einer Allergie bestmöglich gestalten? ...weiter

Spezifische Immuntherapie

Die spezifische Immuntherapie (SIT) oder Hyposensibilisierung hat einen besonderen Stellenwert in der Behandlung - nicht nur, weil es sich um einen ursächlichen  Therapieansatz handelt.  ...weiter

Allergien bei Kindern

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen - auch nicht in Hinblick auf ihre Allergien. Sie reagieren auf Fremdstoffe häufig empfindlicher und der Krankheitsverlauf ist oftmals ein anderer. Worauf es bei Kindern besonders ankommt ....weiter

 

Partner aus Forschung und Medizin

Wissen direkt aus der Forschung

Das Helmholtz Zentrum München will die Gesundheit des Menschen verbessern. Allergien stehen als große Volkskrankheit im Fokus des Helmholtz Zentrums München

Starke Partner 

Das Bundesministerium für Gesundheit fördert den Aufbau des Allergieinformationsdienstes. Wissenschaftliche Fachgesellschaften und -verbände, Ministerien und Fachbehörden sowie Patientenorganisationen unterstützen den Allergieinformationsdienst.  ...weiter

Wissenschaftlicher Beirat 

Zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus renommierten Forschungseinrichtungen, Kliniken und Fachbehörden stehen dem Allergieinformationsdienst beratend zur Seite und gewährleisten wissenschaftlich fundierte, aktuelle und evidenzbasierte Information. Die Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats

 

 

Hier finden Sie aktuelle Termine zu Vorträgen, Seminaren und anderen Patientenveranstaltungen rund um das Thema Allergien


Von A wie Anamnese bis Z wie Zytokine - Das Allergielexikon zum Nachlesen


Patientenorganisationen und Selbsthilfegruppen halten vielfältige Beratungsangebote und Materialien für Betroffene mit Allergien bereit. Wichtige Adressen auf einen Blick.


Logo Facebook
Logo Twitter

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter

Krankheitsbilder

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.