Herzlich willkommen beim Allergieinformationsdienst

Pollenflug von Weidekätzchen - ©winyu - stock.adobe.com

Über uns

Helmholtz Munich hat mit Unterstützung des Bundesministeriums für Gesundheit im Rahmen eines Forschungsvorhabens einen Allergieinformationsdienst als Angebot für Betroffene, Angehörige sowie die interessierte Öffentlichkeit aufgebaut. ...mehr

Essen mit vielen Kohlenhydraten fördert Asthma - ©zhinna - stock.adobe.com

17.01.2023

Asthma: Fördert kohlenhydratreiche Ernährung die Entstehung der Lungenerkrankung?

Gene, Umweltfaktoren und auch die Ernährung können die Entstehung von Allergie und Asthma beeinflussen. Forschende von Helmholtz Munich haben nun die...

Kinder mit Nahrungsmittelallergie - ©New-Africa - stock.adobe.com

20.12.2022

Verdacht auf Nahrungsmittelallergie bei Kindern? – Neue Empfehlungen

Wenn das Kind nach dem Essen häufig über Bauchschmerzen klagt, fragen sich Eltern oft, ob vielleicht eine Nahrungsmittelallergie oder...

Nüsse und Plätzchen können Nahrungsmittelallergie auslösen - ©ChristArt - stock.adobe.com

06.12.2022

Gaumenfreuden im Advent

Im Advent stehen oft besondere Leckereien auf dem Speiseplan. Bei Menschen mit einer Nahrungsmittelallergie oder Nahrungsmittelintoleranz können...

Immunsystem schützt gegen Allergie - ©peterschreiber - stock.adobe.com

22.11.2022

Unser Immunsystem: Abwehr nach außen und Balance nach innen

Das Immunsystem schützt vor schädlichen äußeren Einflüssen wie krankheitserregenden Viren und Bakterien und überwacht körpereigene Vorgänge....

Verhaltenstherapie hilft Kindern mit Nahrungsmittelallergie - ©JenkoAtaman - stock.adobe.com

15.11.2022

Verhaltenstherapie für Kinder mit Nahrungsmittelallergie

Wenn Kinder eine Nahrungsmittelallergie haben, sind sie und ihre Eltern oft übermäßig besorgt. Eine kleine Studie gibt nun Hinweise darauf, dass eine...

Götterbaum Neophyt - ©focus finder - stock.adobe.com

08.11.2022

Pollen vom Götterbaum – Quelle für Heuschnupfen und Asthma?

Götterbaum mit Teufelswirkung? Der ursprünglich in China heimische Götterbaum ist heute als so genannter Neophyt in Europa weit verbreitet. Forschende...

Risikofaktor Gene - Allergie - ©kittyfly - stock.adobe.com

01.11.2022

Wie entwickelt sich eine Allergie? – Gene geben Auskunft

Eine Allergie oder allergische Erkrankungen wie allergisches Asthma, Heuschnupfen oder Neurodermitis, entstehen häufig schon in der frühen Kindheit....

Nahrungsmittelallergie - ©Allergyairborne77 - stock.adobe.com

25.10.2022

Allergie Studie: Personen mit Pollen- und Nahrungsmittelallergie gesucht

Haben Sie eine Nahrungsmittelallergie oder eine Kreuzallergie zwischen Nahrungsmitteln und Pollen und sind über 18 Jahre alt? Dann sind Sie gesucht:...

Pollenflugvorhersage

Wer weiß, wo und wann welcher Pollen fliegt, kann seine Heuschnupfensymptome mildern.

Informationen zum Pollenflug mit verschiedenen Pollenflugvorhersagen und Hintergrundinformationen finden Sie hier: Pollenfluginformationen

Hören Sie auch den Pollen-Experten Prof. Jeroen Buters vom Zentrum für Allergie und Umwelt von Helmholtz Munich im Podcast: 
Wie Allergie? — Experten-Interview: Klimawandel verändert Pollenflug

Weitere Informationen: 

 

Aktuelles aus der Mediathek

Wer weiß, wo und wann welcher Pollen fliegt, kann die Symptome von Heuschnupfen mildern.

Blütenstaub - ©winyu - stock.adobe.com
© winyu - stock.adobe.com

Mildere Temperaturen zu Beginn des Jahres und eingewanderte Pflanzen verlängern die Pollensaison. Der Pollen-Experte Prof. Jeroen Buters vom Zentrum für Allergie und Umwelt von Helmholtz Munich erklärt, warum tagesaktuelle Pollenvorhersagen hilfreich für Menschen mit Heuschnupfen sind und Pollenmonitoring der Forschung nützt. Jetzt im Podcast: 
Wie Allergie? — Experten-Interview: Klimawandel verändert Pollenflug

Prof. Dr. rer. pharm. Jeroen Buters ist stellvertretender Direktor am Zentrum Allergie und Umwelt (ZAUM) / Helmholtz Munich und Technische Universität München. Er leitet das EU-Projekt „HIALINE“ (Health Impacts of Airborne Allergen Information Network) und ist Experte auf dem Gebiet Pollenmonitoring. 

Weitere Informationen: 

Wissen aus der Forschung

Der Allergieinformationsdienst ist ein Service von Helmholtz Munich für Menschen mit Allergien und für alle, die sich für das Thema Allergie und Allergologie interessieren. Alle Informationen sind wissenschaftlich geprüft und beziehen sich auf Forschungserkenntnisse wissenschaftlicher Veröffentlichungen. Das fachkundige Redaktionsteam wird unterstützt durch Expert:innen des Wissenschaftlichen Beirats.

Folgen Sie uns auf:

Krankheitsbilder